Posts by Taroq Peerth

    Hey Freddy,


    wir haben dein Konzept ein bisschen gewälzt und ein paar Fragen/Anmerkungen dazu.


    Als erstes einmal fanden wir es sehr positiv, dass du dir so viele Gedanken über das Wie und Warum deines Chars gemacht hast. Man merkt, dass du Arbeit und Hirnschmalz hier hineingesteckt hast.

    Die für uns wichtigsten Punkte:
    - Spezies:

    Zorvus wirkt beim Lesen nicht unbedingt wie der typische Zabrak (wenn es den denn gibt), von seiner äußeren Erscheinung einmal abgesehen. Das aktuelle Konzept würde so auch gut auf einen Menschen passen, was jetzt nicht negativ und abwertend gemeint ist, sondern auch eine vailde Option wäre, wenn dein Herz nicht unverrückbar an der Spezies hängt.

    Uns fehlt ein bisschen mehr .. .'zabrakisches' in seiner Geschichte und seinem Hintergrund. Für mehr Info würden wir dir sonst den Guide zur Spezies ans Herz legen, den eine unserer Gildies geschrieben hat, falls du ihn nicht schon kennst. Dort kannst du noch ein paar Anregungen und Quellen finden und ggf noch einfließen lassen.

    Zabrak-Rollenspielguide - 17. Sturmregiment "Dromund Kaas"

    Wir wollen dir nicht ausreden, einen Zabrak zu spielen, wir würden uns für den Fall aber wünschen, dass du mehr beleuchtest, warum er offenbar nicht so sehr in seiner Kultur verankert zu sein scheint. Kennt er zum Beispiel den Hintergrund seiner Tattoos, seiner Abstammung? Hat er nach dem Aufwachsen auf Hutta überhaupt eine Verbindung dazu? Da würde dir die oben erwähnte Spielerin auch mit Rat und Tat zur Seite stehen. Kontakt kann ich bei Bedarf vermitteln.

    Dann noch:

    Bei uns im Regiment wird durch einige Charaktere ic (!) eine deutlich xenophobe/rassistische Grundhaltung ausgespielt. Dessen solltest du dir bewusst sein, wenn du mit einem nichtmenschlichen Char ins Spiel kommst. Das hat aber absolut gar nichts mit dem OOC bei uns zu tun, denn Toleranz wird bei uns groß geschrieben (nicht nur im orthografischen Sinne).


    - Gleiterführen:

    Eine gute Idee, die bei uns im RP aber so aktuell nicht bespielt wird. Unsere Soldaten, die Speeder führen können, tun dies in der Regel in ihrer Freizeit. Zorvus kann das gerne als Fähigkeit behalten, aber wir möchten nur vermeiden, dass du enttäuscht bist, wenn du gerne einen Gleiterpatrouillensoldaten bespielen möchtest, dazu bei uns aber so im Moment keine Gelegenheit bekommen würdest.


    - Regelmäßige Reisen nach Hutta:

    Hutta gehört nicht gerade zu den präferierten Reisezielen eines imperialen Bürgers oder eines Soldaten, Familienverbindung hin oder her. Von den mitunter ... nun diffizilen und wechselhaften politischen Beziehungen mit der dortigen Huttschaft mal abgesehen, würde es seitens imperialer Behörden nicht ohne Weiteres Genehmigungen für Reisen dorthin geben. Und sei es nur aus Spionageabwehrgründen. Das ist für uns schwierig nachzuvollziehen, dass er da regelmäßig auf Stippvisite ist zumal die Reisen dahin sicher auch nicht ganz günstig sein werden. Evtl .könnte man es für den Char aber z.B als Fernziel sehen (was auch RP entstehen lässt), dass er dort hin reisen möchte, aber sich bei den Anträgen immer wieder eine blutige Nase holt, o.ä. .


    - Motivationsschreiben:

    Loyalität und Fitness sind allein für sich noch keine Merkmale, gerade zum SRK versetzt zu werden, sondern Minimalvoraussetzungen für das imperiale Militär im Allgemeinen ;) Was wir damit meinen: Hat Zorvus etwas, das er sehr gut beherrscht, was ihn ein klein wenig von anderen abhebt (außer Speederbike, weil: siehe oben und außer krasse Schneeflockenfähigkeiten, weil: einfach weil!)? Versetze dich dafür in die Lage der entscheidenden Offiziere: Warum gerade Zorvus und nicht Pvt XY, der neben ihm steht und auch super gern ins 17. will?


    So, das war jetzt viel Text zu den wichtigsten Punkten und hat dich hoffentlich nicht abgeschreckt. Wir freuen uns wie gesagt sehr über deine Bewerbung und möchten dir mit diesem Feedback die Möglichkeit geben, ein paar für uns unklare Dinge mehr zu unterfüttern. Wir können uns auch gerne mal im Voice zusammenhocken, da spricht es sich schneller als es sich tippt.


    Viele Grüße

    Taroq/Allevyn

    Hey Freddy,


    danke für dein Interesse an unserer Gilde. Wie ich dir schon über Discord angekündigt habe, wird deine Bewerbung jetzt intern von allen besprochen und dann bekommst du in ein paar Tagen (erfahrungsgemäß brauchen wir grob eine Woche) eine Rückmeldung dazu. ;)



    Viele Grüße

    Taroq/Allevyn